Festival

Festivalfoto-bearbeitet.jpg
26. - 28. April 2019


Wir feiern nun das 27. Mal unser jährliches Kunsttherapie Festival als Teil der Kunsttherapeut*innen Ausbildung. Ein Wochenende mit einer Auswahl an Workshops, mit Kontaktmöglichkeiten zu anderen Kunsttherapiebegeisterten, mit viel menschlicher Wärme, mit tiefen Begegnungen mit sich selbst und anderen Menschen und viel Raum für Kreativität und Ausdruckskraft.

In diesem Jahr steht das Festival unter dem Motto:

Die Kunst des Loslassens - In jedem Abschied liegt die Magie des Lebens

Die Workshops:
anke klein

Die Magie des Körpers
- Körperarbeit und Tanz -

Wirf deine Schuhe weg und tanze! Vertraue deinem Körper, entwickle Spürvermögen und Sinnlichkeit. Vertraue den Impulsen, die kommen und folge ihnen. Fühl dich willkommen mit deiner Angst, deinem Schämen und deiner Bewegungs(un)lust!
Anke Fleßner, Dipl. Päd., Körper- und Sexualtherapeutin

 

Breno kleinodypainting
- Ich bin viele Farben -

Doch welche entsprechen mir in diesem Moment? Bin ich gerade ich selbst oder meine Vorstellung davon, wie ich sein will oder müsste? Diesen Fragen werden wir in diesem dabei durchaus freudvollen, kreativen und sinnlichen Körpermal-Workshop nachgehen.
Reno Sommer, Heilpädagoge, Heilpraktiker für Psychotherapie, Kunsttherapeut

 

Loslassen, der Weg in die Kreativitätulrich klein
Ein Weg in die Freiheit, um der Mensch zu sein, der du bist. In diesem Workshop entdeckst du im Loslassen den Zugang zu deiner schöpferischen Kraft. Du wirst die Herausforderungen finden, die dich auf deinen Weg bringen können. Du entdeckst und entwickelst deine eigene kunsttherapeutische Übung, die dich zu dir bringt. Du erlebst den Fluss deines Lebens, der dich weiter trägt. Schreiben, malen, plastizieren, bewegen, berührt sein, in Kontakt kommen Ulrich Stöveken, Dipl. Kunsttherapeut, Körpertherapeut


Organisatorisches:

Beginn: 26.4.2019 um 15:30 Uhr
Ende: 28.4.2019 gegen 16:30 Uhr
Kosten Workshop: 250,00 €
Kosten Unterbringung: siehe Preisliste unten

Seminarort und Unterbringung:
Ma Rah auf Hof Moorort
Moororter Str. 24
32369 Rahden-Pr. Ströhen
Tel.: 0 57 76 - 94 82 01
www.marah.de

Eine Wegbeschreibung findest du unter Kontakt und Anfahrt.

Melde dich für deine Übernachtung und Verpflegung direkt im Ma Rah an. Eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert. Zimmerwünsche können nur nach der noch verfügbaren Kapazität erfüllt werden. Die Auswahl an Einzel- und Doppelzimmern ist begrenzt, wir hoffen, dass das Passende für dich dabei ist.

Zimmerkategorien mit den jeweiligen Wochenendpreisen Ü/VP zwischen 110 € (Mehrbettzimmer) und 180 € (Einzelzimmer). Die Unterkunft wird vor Ort in bar oder per EC-Karte bezahlt! Eine Buchung verpflichtet zur Kostenübernahme, auch wenn du nicht erscheinst!

Anmeldung:
Bitte sende die Anmeldung sobald wie möglich ausgefüllt zurück, spätestens bis zum 31. März!!!
Du hast eine erste und zweite Wahl bei den Workshops, gestaffelt nach deiner Wunschrangliste. Die Seminare haben eine begrenzte Teilnehmerzahl. Wir bemühen uns, den Vorlieben nachzukommen. Du erhältst Anfang April ein Antwortschreiben mit deiner endgültigen Kursbelegung und weiteren Infos zum Seminar.

Ich melde mich zum Kunsttherapiefestival vom 26. - 28. April 2019 verbindlich an:

Invalid Input
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Bitte geben Sie für evtl. Rückfragen Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine allgemeine Berufsbezeichnung ein
Auswahl der Kurse:
Du kannst an diesem Wochenende nicht an mehreren Workshopangeboten teilnehmen!
Gib bitte die Namen der Workshops ein, an denen du gerne teilnehmen möchtest in der Reihenfolge deiner Favoriten (1. Wahl; 2.Wahl):
  • "Die Magie des Körpers" - Anke Fleßner
  • "Bodypainting" - Reno Sommer
  • "Loslassen, der Weg in die Kreativität" - Ulrich Stöveken
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte bestätigen Sie die Bankeinzugsermächtigung!